Willkommen
Team
Osteopathie
Craniosacral
Praxis
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Anfahrt



.....................

Wir sind Mit­glied im
Bundes­verband der Osteo­pathie e.V.







Andreas Jacobi
Ganzheitliche Therapie • Physiotherapie • Osteopathie



Datenschutz


I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Andreas Jacobi
Gutenbergstraße 30
49076 Osnabrück

II. Allgemeine Informationen

1. Umfang der Verarbei­tung personen­bezogener Daten
Diese Daten­schutzer­klärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Verwendung personen­bezogener Daten durch den Website­betreiber infor­mieren. Wir verarbeiten personen­bezogene Daten unserer Nutzer grund­sätzlich nur, soweit diese zur Bereit­stellung einer funktions­fähigen Website sowie unserer Inhalte und Leis­tungen erforder­lich sind. Eine darüber hinaus­gehende Verarbeitung personen­bezogener Daten unserer Nut­zer erfolgt nur nach Ein­willi­gung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vor­herige Ein­holung einer Einwilli­gung aus tat­sächlichen Grün­den nicht mög­lich ist und die Verar­beitung der Daten durch gesetz­liche Vor­schriften gestattet ist.

2. Rechts­grundlage für die Verarbei­tung personen­bezogener Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personen­bezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 EU-Datenschutz­grundverordnung (DSGVO).

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personen­bezogenen Daten betrof­fener Personen werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speiche­rung entfällt. Eine Speiche­rung kann darüber hinaus nur dann erfolgen, wenn dies durch den euro­päischen oder natio­nalen Gesetz­geber in unions­rechtlichen Verord­nungen, Gesetzen oder sonstigen Vor­schriften, denen der Verant­wortliche unter­liegt, vorge­sehen wurde.

4. Sonstiges
Wir möchten an dieser Stelle darauf hin­weisen, dass Daten­übertra­gung im Internet grund­sätzliche Sicher­heitslücken auf­weist, ein hunder­prozentiger Schutz vor unbefug­ten Zugrif­fen durch Dritte mithin unmög­lich ist.

III. Serverdaten und Logfiles

1. Allgemeine Informationen
Bei jedem Aufruf unserer Internet­seite erfasst unser System automa­tisiert Daten und Informa­tionen vom Computer­system des aufru­fenden Rech­ners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- Browsertyp und -Version
- Das Betriebs­system des Nutzers
- Die IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Die aufrufende Website
- Die besuchte Website

2. Rechts­grundlage für die Daten­verarbei­tung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Daten­verarbei­tung
Die vorüber­gehende Speiche­rung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktions­fähigkeit der Website sicher­zustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Opti­mierung der Website und zur Sicher­stellung der Sicherheit unserer infor­mations­technischen Sys­teme. Eine Auswertung der Daten zu Marketing­zwecken findet in diesem Zu­sammen­hang nicht statt.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforder­lich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereit­stellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

IV. Verwendung von Cookies

1. Beschrei­bung und Umfang der Daten­verar­beitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Text­dateien, die im Internet­browser bzw. vom Internet­browser auf dem Computer­system des Nutzers gespeichert werden. Diese Cookie enthalten eine charakte­ristische Zeichen­folge, die eine eindeutige Identifi­zierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies sollen unsere Website nutzer­freundlicher machen. Einige Elemente unserer Internet­seite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seiten­wechsel identifiziert werden kann. Der Zweck der Verwen­dung solcher - technisch notwendiger - Cookies ist es, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu verein­fachen. Außerdem können einige Funktionen unserer Internet­seite ohne den Einsatz von Cookies nicht ange­boten werden. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzer­daten werden nicht zur Erstellung von Nutzer­profilen verwendet.

2. Dauer der Speicherung, Wider­spruchs- und Beseiti­gungsmög­lichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstel­lungen in Ihrem Internet­browser können Sie die Übertragung von Cookies deakti­vieren oder ein­schränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automa­tisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deakti­viert, können möglicher­weise nicht mehr alle Funktionen der Website vollum­fänglich genutzt werden.

VII. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Website­betreiber durch die angebotenen Kontaktmög­lichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückge­griffen werden kann. Ohne Ihre Einwil­ligung werden diese Daten nicht an Dritte weiter­gegeben.

VIII. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personen­bezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbei­tungsein­schränkung oder Löschung Ihrer personen­bezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrecht­mäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichts­behörde einreichen.

1. Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­lichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorrats­daten­speicherung) kolli­diert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns ge­speicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweck­bestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Auf­bewahrungs­fristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durch­geführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetz­liche Zwecke erforder­lich sind, erfolgt eine Einsc­hränkung der Datenver­arbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

2. Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Wider­spruchs­recht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personen­bezogenen Daten zu jeder Zeit wide­rsprechen.

Wenn Sie eine Berich­tigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicher­ten personen­bezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbei­tung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen wider­rufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

andreas.jacobi@osnanet.de



Andreas Jacobi

Ganzheitliche Therapie
Physiotherapie
Osteopathie

Soweit manuelle osteopathische Techniken Bestandteil der Physiotherapie und deshalb erlaubt sind.


Gutenbergstraße 30
49076 Osnabrück
Telefon: 0541 - 800 5555
Fax: 0541 - 800 5556
Email: info@jacobi-os.de

Anfahrt
Impressum
Datenschutz

Wir sind Mit­glied im Bundes­verband der Osteo­pathie e.V.